Pascal Scherrer verlässt CH Media

9. November 2022

Pascal Scherrer, der seit Mitte 2019 die Leitung der regionalen TV-Sender verantwortet, hat sich mit seinem Vorgesetzten Florian Wanner auf eine Beendigung des Arbeitsverhältnisses geeinigt. 

Im Zuge der Reorganisation und der Schaffung des Bereichs Regionale Elektronische Medien sind Pascal Scherrer (Leiter TV Regional) und Florian Wanner (Leiter Regionale Elektronische Medien) übereingekommen, dass das Arbeitsverhältnis mit Pascal Scherrer per Ende November 2022 aufgelöst wird. Die Trennung erfolgt in gegenseitigem Einvernehmen.

Pascal Scherrer stiess Mitte 2019 von Radio SRF 3 zu CH Media und übernahm die Leitung der regionalen TV-Sender TeleZüri, Tele M1 und TeleBärn und per November 2019 im Auftrag der NZZ zusätzlich jene von Tele1 und TVO.

«Pascal Scherrer hat unsere regionalen TV-Sender in den vergangenen Jahren mit grossem Engagement geführt. Die Umsetzung des Projekts Move 2020 und damit der Umzug von TeleZüri ins Gebäude Leonardo in Zürich Nord hat er eng begleitet und im Sommer zum Abschluss gebracht. Den Aufbau unseres Today-Netzwerks hat er mitgeprägt und damit auch den Aufbau der trimedialen Redaktionen an den verschiedenen Standorten. Dafür danke ich ihm», sagt Florian Wanner, Leiter Regionale Elektronische Medien Entertainment. «Ich wünsche ihm alles Gute und für die Zukunft viel Erfolg.»

Über die Nachfolge wird später entschieden. In der Zwischenzeit übernimmt Florian Wanner ad interim die Leitung des Bereichs TV Regional. 

Kontakt

Unternehmenskommunikation
kommunikation@chmedia.ch
+41 58 200 50 10

+