Veronika Novak verlässt CH Media

23. November 2021

Veronika Novak, Leiterin Human Resources und Mitglied der Unternehmensleitung von CH Media, verlässt CH Media auf eigenen Wunsch per Ende April 2022. Sie leitete die Abteilung Human Resources seit der Gründung von CH Media und in den Jahren 2015-2018 für AZ Medien. Veronika Novak hat mit grossem Einsatz, ihrer Kompetenz und ihrer Persönlichkeit das Joint Venture CH Media massgeblich mitgeprägt und zu einem attraktiven Arbeitgeber gemacht.  

Veronika Novak, Leiterin Human Resources und Mitglied der Unternehmensleitung von CH Media, hat sich entschieden, das Unternehmen per Ende April zu verlassen. Sie verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich neu zu orientieren. Veronika Novak stiess 2015 als Leiterin Human Resources zur damaligen AZ Medien und wurde zum 1. Januar 2017 in die Unternehmensleitung der AZ Medien berufen, wo sie das Joint Venture von AZ Medien mit NZZ Regionalmedien von Seiten Human Resources begleitete. Unter CEO Axel Wüstmann verantwortete sie ab dem Start von CH Media als Mitglied der Unternehmensleitung die Stabsfunktion Human Resources.  

CH Media zu einem attraktiven Arbeitgeber gemacht

Veronika Novak hat die Abteilung Human Resources von CH Media mit grosser Fachkompetenz und Umsicht geleitet und war für den CEO, die Unternehmensleitung und die Kolleginnen und Kollegen stets eine kompetente Unterstützung, eine konstruktive Gesprächspartnerin und eine gleichermassen fördernde wie fordernde Chefin. Unter ihrer Leitung hat Human Resources massgeblich dazu beigetragen, dass sich CH Media in kurzer Zeit einen Namen auf dem Stellenmarkt gemacht hat, der attraktive Stellen in einer Vielzahl von Berufsfeldern bietet, Lernende ausbildet und kontinuierlich in die Weiterbildung der Mitarbeitenden investiert. 

Ein grosser Verlust für CH Media

Stellvertretend für die Kollegen der Unternehmensleitung äussert sich CEO Axel Wüstmann: «Veronika Novak hat einen bedeutenden Teil zur bisherigen Erfolgsgeschichte von CH Media beigetragen. Sie war stets eine grosse Unterstützung und Vertrauensperson für die gesamte Unternehmensleitung, besonders aber auch für mich. Sie brachte viele Jahre Erfahrung und grosse Fachkompetenz im Bereich Human Resources ins Unternehmen ein und vertrat die Anliegen der Belegschaft in der Unternehmensleitung kompetent und mit Leidenschaft. Davon profitierte CH Media massgeblich und ich bedauere es sehr, dass Veronika uns verlässt. Auch wenn ich die persönlichen Gründe nachvollziehen kann. Veronika danke ich im Namen der Unternehmensleitung von CH Media herzlich für ihr grosses Engagement und die vorzügliche Leistung über viele Jahre und wünsche ihr Glück und beste Gesundheit.»

Die Planung für die Nachfolge von Veronika Novak wird in den nächsten Wochen aufgenommen.
 

Kontakt

Unternehmenskommunikation
kommunikation@chmedia.ch
+41 58 200 50 10

+